Tipps

Empfehlungen für den Anbau von Trauben in Sibirien für Anfänger

Empfehlungen für den Anbau von Trauben in Sibirien für Anfänger


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Trauben in Sibirien wachsen und reifen recht gut, sofern die Sorte oder die Hybridform richtig gewählt wird und die Anbautechnologie eingehalten wird. Züchter und Hobby-Winzer bringen jedes Jahr neue Sorten hervor, die perfekt für den Anbau unter den schwierigen klimatischen Bedingungen dieser Region geeignet sind.

Wachsende Funktionen

Der Anbau von Reben in Sibirien hat seine eigenen Merkmale, die auf die sehr kurze und oft kalte Sommerperiode für wärmeliebende Kulturen zurückzuführen sind. Im südlichen Teil Westsibiriens, insbesondere in den jungfräulichen Regionen, nimmt die Kontinentalität des Klimas zu, und die Bildung des Klimas in Ostsibirien wird zusätzlich zur territorialen Lage der Region durch die Merkmale des Reliefs beeinflusst.

Die klimatischen Bedingungen in Sibirien haben jedoch auch Vorteile für den Weinbau: Das Risiko einer Schädigung des Weinbergs durch Reblaus oder Falschen Mehltau ist sehr gering.

Die Hauptschwierigkeit für Anfänger ist der Anbau von Trauben im Freiland. Viele Gärtner lehnen diese Methode zugunsten des Wachstums in einem Gewächshaus ab. Geschützter Boden sorgt für ein gutes Wachstum und eine gute Entwicklung der Rebe und ermöglicht es Ihnen, eine reichliche und qualitativ hochwertige Ernte zu erzielen.

Um eine vollwertige und gut tragende Rebe anzubauen, sollten Sie die richtige Sorte wählen. Hohe Erträge in Sibirien nachweisen können nur frühe Sorten oder teilweise mitten in der Reife unter den Bedingungen des Filmschutzes. Es ist empfehlenswert, gepfropfte Setzlinge auf winterharten Sortenbeständen von Sorten aus Nordamerika oder fernöstlichen Wildtrauben zu verwenden.

Technologien des nördlichen Weinbaus

Trotz der Schwierigkeiten, die mit dem Anbau von Trauben in Sibirien unter Freilandbedingungen verbunden sind, bauen viele erfahrene Winzer in der Region erfolgreich die am besten geeigneten Sorten außerhalb von Gewächshäusern an.

Sortenname für offenes GeländeAnlagenbeschreibungBeerenbeschreibungMerkmale benoten
"Schönheit des Nordens"Erhalten aus der Kreuzung der Sorten "Dawn of the North" und "Typhi pink". Sehr frühe Reifung. Die Büsche sind kräftige, große, lockere, mittelschwere, konische oder verzweigte Bürsten mit einem Gewicht von bis zu 255 gDie Beeren sind groß, leicht oval, weißlich mit einem rosa Schimmer. Die Haut ist dünn, stark. Das Fruchtfleisch der Beeren ist fleischig und saftigBeständig gegen Graufäule und rissige Beeren. Frostbeständigkeit bis -25 ° C
"Schlucken"Die Sorte wurde aus der Kreuzung der Trauben Madeleine Anzhevin und Kokur Red gewonnen. Extra frühe Reifung. Mittelhohe Sträucher, bisexuell blühend. 325 g RundbürstenDie Beeren sind mittelgroß, leicht oval und dunkelblau. Die Haut ist dünn. Das Fruchtfleisch ist fleischig, saftigDie Pflanze ist oft von Wespen befallen. Ausreichende Frostbeständigkeit

Muromets

Die Sorte wird aus der Kreuzung der Trauben "North" und "Victory" gewonnen. Eine Tafelsorte mit einer sehr frühen Reifezeit. Sträucher sind kräftig. Die Blume ist bisexuell. Große, konische Bürsten mittlerer DichteDie Beeren sind groß, oval, dunkelviolett. Das Fruchtfleisch ist fleischig und knusprig. Wachsbeschichtung ist dick genugHohe Beständigkeit gegen Mehltauschäden, Anfälligkeit gegen Oidiumschäden. Frostbeständigkeit bis -25 ° C
ZilgaEine universelle Sorte mit früher Reife. Sträucher sind kräftig. Die Bürsten sind dicht, groß, zylindrisch und haben einen Flügel. Durchschnittsgewicht bis 410 gDie Beeren sind groß, leicht oval, schwarz und blau. Das Fruchtfleisch ist schleimig. Verkostung 7.1 PunkteBeständig gegen Mehltau, Oidium und Graufäule. Frostbeständigkeit bis -26 ° C
"Soloviev-58"Erhalten aus Kreuzung der Sorten "Gayyar-157" und "Pearl Saba". Esszimmer, mit früher Reifung. Der Busch ist mittelgroß. Die Büschel sind sehr locker oder locker, klein, zylindrisch.Die Beeren sind mittelgroß, rund, weiß mit einer graugoldenen Bräune. Mit Muskatnuss abschmeckenBeständig gegen Schimmel und Fäulnis. Frostbeständig

Anfänger Winzer werden ermutigt, diese thermophile und eher launische Ernte mit Wurzelfrüchten in geschützten Böden anzubauen.

Sortenname für bedeckten BodenAnlagenbeschreibungBeerenbeschreibungMerkmale benoten
TukayTafelgrad der vorzeitigen Reifung. Der Busch ist überwachsen. Die Blume ist bisexuell. Pinsel mittlerer Dichte, groß, zylindrisch, geflügelt. Durchschnittsgewicht 850 gDie Beeren sind mittelgroß, rund, weiß mit SamenGegen Mehltau ist Oidium instabil
RusvenSehr frühe Reifung. Sträucher sind kräftig. Mitteldichte oder dichte Bürsten, groß, zylindrisch, mittleres Gewicht bis 550 gDie Beeren sind groß, rund, rosa matt. Das Fruchtfleisch ist saftig und süßBeständigkeit gegen Mehltau, Oidium. Frostbeständigkeit bis -25 ° C.
AmirkhanTisch, frühe Reifung. Der Busch ist überwachsen. Die Blume ist bisexuell. Dichte Bürsten, groß, zylindrisch, mit einem Gewicht von bis zu 850 gDie Beeren sind groß, oval, rosa. Der Geschmack ist einfach, angenehm mit einem leichten MuskatDie Frostbeständigkeit ist durchschnittlich. Die Sorte kann von Graufäule befallen sein.

"Freude"

Speiseform frühe Reifung. Der Busch ist mittelgroß. Funktionell weibliche Blüten. Pinsel locker, groß, konisch, bis zu 830 g schwerDie Beeren sind sehr groß, oval oder eiförmig, rosa, in der Sonne rötlich. Die Haut ist dünn. Das Fruchtfleisch ist fleischig. Der Geschmack ist sehr angenehm und harmonisch.Beständigkeit gegen Mehltau, Oidium, Graufäule. Frostbeständigkeit bis -25 ° C
Kara JigiDer Busch ist überwachsen. Die Blume ist bisexuell. Mittelgroße oder lose Pinsel, mittelgroß, konischDie Beeren sind klein, eiförmig oder rundoval, schwarz. Die Haut ist dick und stark. Das Fruchtfleisch ist fleischig, saftigUnzureichende Frostbeständigkeit. Die Sorte ist stark von Oidium betroffen

Gewächshaus-Anbautechnologie

Der Anbau von Trauben in Gewächshäusern ist sehr vielversprechend und besonders gefragt in Gebieten, in denen häufig Frühlingsfröste beobachtet werden und die Sommerperiode recht kurz ist. Die Technologie für den Anbau von Trauben im Gewächshaus unterscheidet sich in einigen Punkten vom Anbau im Freiland. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, ist es sehr wichtig, die Agrartechnologie genau zu beobachten, Pflanzen mit optimalen Temperaturbedingungen zu versorgen, sie rechtzeitig zu füttern und zu gießen und kompetent Trauben zu schneiden.

  1. Die Gewächshauskonstruktion für den Anbau von Trauben sollte so hoch wie möglich, nicht niedriger als 3 m und groß genug sein.
  2. Es wird empfohlen, langlebige Konstruktionen mit hochwertigen Beleuchtungskörpern und Heizgeräten vorzuziehen.
  3. Bei der Verwendung von leistungsstarken Heizsystemen müssen die Feuchtigkeitsindikatoren streng überwacht und eine systematische Belüftung durchgeführt werden.
  4. Trotz der Anpassungsfähigkeit einiger Sorten an den Anbau unter geschlossenen Bodenbedingungen ist eine rechtzeitige manuelle Bestäubung erforderlich.
  5. Ob die Minze im Gewächshaus sprießt und Blätter abreißt, die die Trauben verdecken, entscheidet jeder Erzeuger auf der Grundlage des Pflanzenzustands und der Beladung für sich.

Beim Anbau von Trauben in Gewächshäusern muss der Gärtner auf Maßnahmen zur Fütterung und Bodenernährung achten. Gewächshaus-Trauben brauchen eine gute Bewässerung. Wenn das Innere des Gewächshauses ziemlich trocken ist und gelüftet wird, wirkt sich Schimmel äußerst selten auf Trauben aus. Zur Vorbeugung wird die Behandlung mit Kaliumpermanganat oder systemischen Arzneimitteln durchgeführt.

Die Regeln des Anbaus im Freiland

Beim Anbau von winterharten und frühen Rebsorten, die für den Anbau in Sibirien vorgesehen sind, sind einige agrartechnische Anforderungen zu beachten:

  • Die übliche Bepflanzung eines Weingartens im Freiland sollte in Nord-Süd-Richtung erfolgen.
  • Es wird auch empfohlen, Weinberge entlang der Südwände von Gebäuden oder festen Einfriedungen zu pflanzen.
  • Der Standardabstand zwischen den Reihen sollte mindestens eineinhalb Meter betragen, kann jedoch bei der Aussaat von Ost nach West auf zwei Meter erhöht werden.
  • Der Abstand von Gebäuden zum Weinberg muss pro Meter eingehalten werden, wodurch die Fläche für die Pflanzennahrung vergrößert und die Pflege des Weinbergs erleichtert wird.

Es sollte mit einer Folie oder einem nicht gewebten Abdeckmaterial sowie mit Lichtbögen bestückt werden, die über den Weinstöcken angebracht sind, wenn die Gefahr von Frühlingsfrost besteht.

Der Herbstschnitt erfolgt in zwei Schritten. Der erste Schnitt wird von Mitte August bis Ende September durchgeführt. Während dieser Zeit werden die fruchtbare Rebe und die dünnsten und schwächsten Zweige entfernt. Mit dem zweiten Schnitt können Sie ein Fruchtglied oder einen Substitutionsknoten erstellen.

Nachdem Sie den entsprechenden Artikel in unserer Ressource gelesen haben, erfahren Sie, wie Sie die Trauben richtig für den Winter vorbereiten.

Tipps und Tricks

Klima- und Witterungsbedingungen in der sibirischen Region setzen die Einhaltung der folgenden Regeln beim Anbau von Trauben voraus:

  • Es ist sehr wichtig, die Belastung der Pflanzen durch das Erntegut korrekt zu berechnen und eine Überlastung des Traubenstrauchs zu vermeiden.
  • es ist notwendig, für die Zeit der stärksten Frühlingsfröste Schutz für die überwinternde Weinrebe zu bieten, die noch nicht an die Gitter gebunden ist;
  • Eine angemessene Agrartechnologie beinhaltet die Akklimatisierung von Pflanzen und schließt die Einführung einer großen Anzahl stickstoffhaltiger Düngemittel aus.

Wie man in Sibirien Trauben pflanzt

Ein rechtzeitiges Entfernen des Unterstandes im Frühjahr schützt die Rebe vor dem Altern und ermöglicht das Verhärten der Pflanze. Die Umsetzung kompetenter Sorgfalt ermöglicht es, auch unter risikobehafteten Bedingungen eine garantiert hohe und qualitativ hochwertige Weinlese zu erzielen.



Bemerkungen:

  1. Kagatilar

    Ich entschuldige mich dafür, dass ich nichts helfen kann. Aber es ist sicher, dass Sie die richtige Entscheidung finden. Nicht verzweifeln.

  2. Nigul

    Entfernen Sie alles, was das Thema nicht betrifft.

  3. Aler

    Ich kenne eine Seite mit Antworten auf ein Thema, das Sie interessant.

  4. Gilroy

    Shpashib groß

  5. Macquaid

    Und warum so exklusiv? Ich denke, warum nicht diese Hypothese klären.



Eine Nachricht schreiben