Rat

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Marfushechka Dushechka

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Marfushechka Dushechka


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Marfushechka Darling ist eine Tomate, deren Rezensionen in den Foren dieser Sorte nachgelesen werden können. Jeder, der an der Kultivierung dieses Hybrids beteiligt war, merkt an, dass Marfushechka Darling f1 in der Kultivierung unprätentiös ist, keine besondere Pflege erfordert und hohe Erträge erbringt. Solche Eigenschaften konnten von Gemüsebauern nicht unbemerkt bleiben, und jetzt ist die Dushechka-Tomate sehr beliebt geworden.

Hauptmerkmale und Beschreibung der Sorte

Die Beschreibung der Sorte beginnt normalerweise mit einer Geschichte über die Büsche dieser Tomate. Niedrige mittelfrühe Büsche in der Höhe können 0,7 bis 0,75 m erreichen, aufrechte Triebe, mittelblättriges Laub - einfach, typisch für Tomaten. Marfushechka Dushechka ist eine Hybridtomate für den Anbau im Freien. Diese Tomate ist wetterbeständig und hält Frühlingsfrösten ruhig stand.

Diese Hybride gehört früh zum Medium - vom Erscheinen der ersten Triebe bis zur Reifung der Früchte dauert es etwas mehr als drei Monate. Und die Reifung der Ernte erfolgt fast gleichzeitig.

Die Stängel müssen an die Stützen gebunden werden. Außerdem müssen Stiefkinder entfernt werden, die bis zu den ersten Bürsten mit Eierstöcken wachsen.

Für eine bessere Reifung der Ernte ist es besser, nicht mehr als zwei oder drei Triebe zu formen.

Reife Früchte sind rund, glatt und rot. Im Stadium der Reifung ist die Farbe der Früchte hellgelb. Die Form der Blütenstände ist razemos, bis zu 5-7 Früchte können in einer Bürste reifen. Reife Tomaten wiegen bis zu 120 g. Die Geschmacksqualitäten sind hoch.

Die Eigenschaften dieser Sorte werden unvollständig sein, ohne den Ertrag der Tomate Marfushechka Dushechki f1 und Fotos von Büschen mit Früchten zu erwähnen. Auf einem Quadratmeter können bis zu 9-11 kg reife Früchte geerntet werden. Es lohnt sich, sich das Foto der Tomate anzusehen, und man wird sehen, dass die Büsche buchstäblich mit reifen Tomaten übersät sind.

Reife Tomaten haben einen ausgezeichneten Geschmack. Sie werden frisch verwendet und auch in Dosen eingelegt, ganz, gesalzen. Die Haut ist ziemlich dicht, so dass reife Tomaten nicht zu Rissen neigen und den Transport gut vertragen.

Vor- und Nachteile der Sorte Marfushechka Dushechka

Die positiven Eigenschaften dieses Hybrids umfassen:

  • Hohe Produktivität;
  • gute kommerzielle Qualität der Früchte;
  • durchschnittliche Resistenz gegen schwere Krankheiten;
  • Beständigkeit der Sorte gegen schlechte Wetterbedingungen.

Es gibt praktisch keine negativen Eigenschaften dieses Hybrids, es sollte nur über die Notwendigkeit erwähnt werden, die Stiele an das Gitter zu binden und das obligatorische Kneifen.

Wenn wir diese Gemüsepflanze mit anderen Tomatenhybriden vergleichen, zeichnet sich Marfushechka Dushenka durch ihre Unprätentiösität gegenüber den Wachstumsbedingungen sowie durch ihre bemerkenswerten Markt- und Geschmackseigenschaften aus.

Die Nuancen des Wachstums

Die Hybride wird zuerst für Setzlinge zu Hause gezüchtet, und normalerweise wird das Saatgut etwa einige Monate vor dem beabsichtigten Pflanzen der Sämlinge in die Beete in Behältern gepflanzt.

Wenn Sie auf offenem Boden landen, sollten Sie die Regel einhalten - 1 m2 Pflanze 2-3 Pflanzen.

Es gibt keine weiteren Unterschiede beim Anbau dieser Hybride gegenüber anderen Tomatensorten: Sie muss auch regelmäßig gewässert, der Stammkreis gemulcht, der Boden um die Büsche gelockert, Unkraut entfernt und regelmäßig ein Top-Dressing aufgetragen werden.


Schau das Video: San marzano Paradaiz (Februar 2023).