Tricks

Kartoffel "Meteor": ein vielversprechendes neues Produkt für Privathaushalte

Kartoffel "Meteor": ein vielversprechendes neues Produkt für Privathaushalte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kartoffel "Meteor" ist eine sehr frühe Sorte für den universellen Einsatz und wird durch die Verwendung der Hybride "84.19 / 44" und der Kartoffelsorte "Shurminsky-2" gewonnen. Diese Sorte wird in der Regel in den Regionen Mittel-, Wolga-Wjatka-, Mittelschwarzerde- und Westsibirien unseres Landes angebaut. Die Kartoffelsorten "Meteor" sind ganz neu: Sie wurden 2013 in das staatliche Register aufgenommen.

Sortenbeschreibung

Das Merkmal sowie eine detaillierte Beschreibung der Sorte Meteor des Urhebers des nach A. G. Lorch benannten Allrussischen Wissenschaftlichen Forschungsinstituts für Landwirtschaft machen diese Sorte nicht nur für den Anbau auf Gehöften, sondern auch für große landwirtschaftliche Anlagen oder private Landwirte sehr interessant.

Kartoffelsträucher sind ziemlich hoch, mittelgroß und halb aufrecht. Der Schneebesen ist weiß. Die Intensität der Anthocyanfarbe der Innenseite der Krone ist nicht vorhanden oder sehr schwach. Die Blätter sind mittelgroß und dunkelgrün. Das erste Graben von Kartoffelknollen ist anderthalb Monate nach dem Auftreten einer vollständigen Keimung möglich. Die Zeitspanne von den Sämlingen bis zur technischen Reife beträgt 70-75 Tage.

Die Knollen haben eine oval abgerundete Form, die Schale ist gelb. Augen von mittlerer Tiefe. Die Masse der Knolle beträgt 102 bis 147 g. Das Fruchtfleisch ist hellgelb und enthält 12 bis 14,9% Stärke. Der Gesamtertrag variiert zwischen 209 und 404 kg / ha.

Vor- und Nachteile

Kartoffelsorten "Meteor" sind relativ neu, können aber aufgrund der folgenden Vorteile als vielversprechend bezeichnet werden:

  • hohe Produktivität von 46,0 t / ha;
  • Die Haltbarkeit der Knollen bei Langzeitlagerung ist ausgezeichnet.
  • geeignet für Geschirr und zum Vakuumverpacken;
  • das Abdunkeln des Fruchtfleisches während des Reinigens und Kochens fehlt vollständig;
  • der Geschmack von Kartoffelknollen ist gut;
  • resistent gegen Kartoffelkrebs, Kartoffelnematoden und Knollenfäule;
  • besitzt mäßige Resistenz gegen Alternariose, ist leicht von Schorf und Rhizoctonia betroffen.

Die Sorte eignet sich für den Anbau in den meisten Regionen unseres Landes sowie im nahen und fernen Ausland.

Die besten Kartoffelsorten

Bewertungen Gärtner

Kartoffel "Meteor" verdient positive Bewertungen von Gärtnern. Viele Gemüseanbauer ersetzen diese Sorte derzeit durch Kartoffelsorten, die bereits bekannt sind und seit langem in persönlichen Parzellen angebaut werden.

Diese wundervolle Sorte weist eine hervorragende Resistenz gegen die meisten der häufigsten Krankheiten und Schädlinge auf, wodurch der Einsatz von weitestgehend harmlosen Chemikalien minimiert wird.

Daten und Merkmale der Landung

Die Sorte "Meteor" reagiert positiv auf die richtigen Pflanzaktivitäten, die die folgenden Schritte umfassen:

  1. Das Pflanzen von vorbereiteten und gekeimten Knollen im Freiland sollte nach dem Erhitzen des Bodens auf 8-10 ° C erfolgen. In den meisten Regionen unseres Landes werden im Mai Kartoffeln gepflanzt.
  2. Vor dem Pflanzen muss der für Kartoffeln reservierte Bereich gründlich von Pflanzenresten gereinigt werden. Die Vorbereitung eines Pflanzplatzes sollte spätestens zwei Wochen vor dem Pflanzen beginnen. Kartoffeln sollten am besten nach Feldfrüchten wie Zwiebeln, Bohnen, Gurken und Kohl angepflanzt werden.
  3. Kartoffel ist eine lichtliebende Gemüsepflanze, daher ist es ratsam, die Grate von Norden nach Süden auszurichten.
  4. Voraussetzung für eine gute Ernte ist eine gute Bodenausgrabung unter Beigabe von Torf und Stallmist. Bei der Herstellung von Fertigdüngern ist auf die Zusammensetzung zu achten, die mit Magnesium, Stickstoff, Kalium, Schwefel, Phosphor, Eisen und Magnesium angereichert sein muss.
  5. Bei der Landung sollten Sie ein 60x35 cm großes Muster sowie eine Landetiefe von 8-10 cm einhalten.

Pflege Regeln

Die Standardpflege für Kartoffelpflanzungen sollte den Wetterbedingungen und den Bodenverhältnissen angepasst werden. Die Pflege früher Kartoffelsorten sollte eine Woche nach dem Pflanzen der Knollen beginnen. Kartoffeln der Sorte Meteor können unter folgenden Anbaubedingungen eine qualitativ hochwertige Kultur bilden:

  • eine Woche nach dem Pflanzen sollte die erste Unkrautentfernung durchgeführt werden, gefolgt von einer leichten Lockerung;
  • um die Aussaat im Frühjahr vor Spätfrösten zu schützen, wird eine hohe Pflanzentiefe durchgeführt;
  • Das Pflanzen von Kartoffeln muss im Durchschnitt etwa dreimal im Monat mit einer solchen Wassermenge bewässert werden, dass der Boden 50 cm einweichen kann.
  • Für die Pflege von Kartoffeln im Freiland ist eine Grundzutat erforderlich, die während der gesamten Vegetationsperiode mindestens drei betragen sollte.
  • Bei ungenügend fruchtbarem Boden ist es notwendig, mehrere Blattoberseiten einer Kartoffel mit einer Mikronährstofflösung zu behandeln.
  • Um Kartoffelpflanzen vor Krankheiten und Schädlingen zu schützen, werden mehrere vorbeugende Sprühungen mit speziellen Chemikalien durchgeführt.

Wie man Kartoffeln pflegt

Kartoffel "Meteor" zeichnet sich durch eine sehr schmackhafte, produktive und lange haltbare Sorte aus, die beim Anbau auf Haushaltsgrundstücken und auf Bauernhöfen vielversprechend ist.



Bemerkungen:

  1. Kajigor

    Es ist bemerkenswert, es ist ein wertvolles Stück

  2. Kendriek

    Stimmen Sie dieser bemerkenswerten Nachricht zu

  3. Tojagis

    Ja, du bist talentiert

  4. Beorhttun

    I think it has already been discussed, use the forum search.

  5. Cortland

    The portal is just super, there would be more like it!

  6. Macduff

    Nach meinem ist das Thema sehr interessant. Ich biete Ihnen an, es hier oder in PM zu besprechen.

  7. Josef

    Darin ist etwas. Vielen Dank für die Hilfe in dieser Angelegenheit.

  8. Zulujinn

    Mich beschäftigt dieses Thema auch. Sagen Sie mir nicht, wo ich weitere Informationen zu diesem Thema finden kann?



Eine Nachricht schreiben