Haus & Garten

Kartoffel "Lyubava": Merkmale der Sorte und Empfehlungen für den Anbau

Kartoffel "Lyubava": Merkmale der Sorte und Empfehlungen für den Anbau


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kartoffel "Lyubava" vom GNU Allrussischen Forschungsinstitut für Kartoffelwirtschaft benannt nach A. G. Lorha, GNU Kemerovo Forschungsinstitut für Landwirtschaft, erfreut sich seit langem und zu Recht großer Beliebtheit bei russischen Sommerbewohnern und Gartengrundbesitzern. Die Beschreibung und die Merkmale dieser Sorte sind im Staatsregister der Russischen Föderation für die Region Westsibirien enthalten.

Sortenbeschreibung

Büsche mit Kartoffeln der Sorte Lyubava mittlerer Höhe, mittlerer Typ, halb aufrecht. Blütenkrone mittelgroß, rötlich-violett. Kleine, offene Blätter. Eine Vielzahl von frühen Reifen. Die Zeitspanne von den Sämlingen bis zur technischen Reife beträgt höchstens 70-75 Tage.

Die Schale der Knollen ist mittel bis rau, rot. Die Knollen sind oval rund und haben Augen mittlerer Tiefe. Das Durchschnittsgewicht einer Knolle variiert zwischen 110 und 215 g. Das Fruchtfleisch der Kartoffel ist weiß und enthält Stärke 11,2-16,9%.

Vor- und Nachteile

Das Merkmal der Lyubava-Kartoffel impliziert das Vorhandensein einer erheblichen Anzahl positiver Eigenschaften der Sorte:

  • Tischtermin und guter Geschmack;
  • großfruchtige und ebenmäßige Knollen;
  • hohe Ausbeute an marktfähigen Knollen, Marktfähigkeit der Sorte erreicht 80-98% auf dem Niveau der Standards;
  • frühe und freundliche Knollenbildung;
  • Der Stärkegehalt liegt im Durchschnitt 1,5% über dem Standard.
  • Resistenz gegen den Erreger von Kartoffelkrebs;
  • relative Launenhaftigkeit;
  • Die Sorte verträgt Trockenheit gut genug.

Beim Anbau dieser Art von Kartoffeln ist es aufgrund der Anfälligkeit der Sorte für den goldenen, kartoffelzystenbildenden Nematoden sowie der häufigen Schädigung des Oberteils durch den Erreger der Spätfäule erforderlich, qualitativ hochwertige Behandlungen gegen eine Reihe von Krankheiten durchzuführen.

Kartoffelernte Empfehlungen

Daten und Merkmale der Landung

Kartoffel "Lyubava" gehört zur Kategorie der frühreifen Sorten, Dies ermöglicht es erfahrenen Gärtnern, eine doppelte Ernte von einer Landefläche zu erhalten. Um die frühestmögliche Kartoffel zu erhalten, beginnen etwa eineinhalb Monate vor dem Pflanzen die Kartoffelknollen zu sprießen.

Das Anpflanzen und der Anbau früher Kartoffelsorten unterscheiden sich nicht wesentlich von der landwirtschaftlichen Technologie dieser Gemüsepflanze, die für den Verzehr im Herbst-Winter bestimmt ist. Um jedoch frühzeitig und vor allem qualitativ hochwertige pflanzliche Produkte zu erhalten, Es ist wichtig, eine Reihe von biologischen Merkmalen zu berücksichtigen:

  • Die Landefläche sollte schnell trocknen und vor den negativen Auswirkungen des kalten Nord- und Nordostwinds geschützt sein.
  • Der Boden am Landeplatz sollte aus leichtem sandigem Lehm oder hochwertigem Lehmboden bestehen.

  • Die besten Vorstufen für Frühkartoffeln sind fast jedes Wurzelgemüse sowie Kohl und Gurken.
  • Beim Anbau von Frühkartoffeln sollte die optimale Menge an hochwertigen Düngemitteln verwendet werden, um den Boden für diesen Pflanzentyp in einer leichten und assimilierbaren Form zu verbessern.
  • Als hochwirksame Dünger verwenden Sie am besten normalen Stallmist oder Kompost, der direkt in die Pflanzlöcher gepflanzt werden muss.
  • Die Pflanztiefe gekeimter und verarbeiteter Kartoffelknollen sollte 10-12 cm nicht überschreiten.
  • Vor dem Verlegen von Kartoffelknollen sollten ca. 0,3 kg Humus und 25 g Holzasche in das Loch gegossen werden. Nach dem Pflanzen wird empfohlen, die Pflanze mit 500 ml Wasser zu gießen und mit fruchtbarem Boden zu füllen.

Pflege Regeln

Rechtzeitige Ernte, Bodenlockerung, Unkrautentfernung, Fütterung und ggf. Bewässerung sind die wichtigsten agrartechnischen Maßnahmen zur Pflege von Frühkartoffeln. Kartoffel "Lyubava" ist ziemlich widerstandsfähig gegen nachteilige Faktoren, aber Durch kompetente Anwendung von Pflegemaßnahmen erzielen Sie die besten Ergebnisse:

  • Ein besonders wichtiges Stadium zu Beginn der Vegetationsperiode ist die Erdung, die als Schutzmaßnahme für das frühzeitige Pflanzen von Kartoffeln vor Rückfrösten dient. Beim Anbau von Kartoffeln in den südlichen Regionen erfolgt die erste Ernte, wenn die Kartoffeloberteile eine Höhe von etwa 20-25 cm erreichen.
  • Um eine gute Ernte zu erzielen, müssen Sie füttern: Für die erste Fütterung müssen Sie eine Lösung vorbereiten: 10 g Harnstoff und 500 ml Königskerzen- oder Hühnerkot zu 10 Litern Wasser geben; Sie müssen 0,5 l Lösung unter einem Kartoffelstrauch machen; Die zweite Fütterung erfolgt im Stadium des Knospens mit einer Lösung auf Basis von Holzasche.
  • Das Gießen von Kartoffelbäumen ist selten notwendig, aber ausreichend, damit der Boden bis zu einer Tiefe von 0,5 m oder etwa 10 l pro Kartoffelstrauch befeuchtet wird.
  • Sie sollten die Sauberkeit des Kartoffelanbaus sorgfältig überwachen und das Gelände rechtzeitig jäten.

Kartoffeln pflücken und pflanzen

Bewertungen Gärtner

Die Kartoffelsamen-Sorte Lyubava hat seit langem die Liebe der Sommerbewohner aufgrund ihrer Schlichtheit und ihres gleichbleibend hohen Ertrags gewonnen. Bei der Auswahl einer Sorte Frühkartoffeln bevorzugen viele Kleinbauern sehr oft die Sorte „Lubava“, die sehr gleichmäßig und schön wächst und ausgezeichnete Warenkennzahlen aufweist. Bewertungen Gärtner charakterisieren diese Sorte auch als eine der leckersten und ertragreichsten.