Angebote

Gurke "Ant F1": ein früher Hybrid-Sprinter

Gurke "Ant F1": ein früher Hybrid-Sprinter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Gurke "Ant F1" ist eine sehr frühe partenokarpische Strahlgurken-Hybride vom weiblichen Blütentyp, die für den Anbau im Freiland sowie auf Graten in Gewächshäusern und Tunneln vorgesehen ist.

Der Urheber des Hybrids ist agrofirm "Manul". Gurke ist im Staatsregister der Russischen Föderation für den Anbau in Gartengrundstücken eingetragen und wird auch für den Anbau in Filmunterkünften in Hausgärten und kleinen Bauernhöfen empfohlen.

Grade Eigenschaften

Gurke "Ant F1" bezieht sich auf sehr frühe Hybriden und bildet durchschnittlich 37-38 Tage nach der Keimung eine Kultur. Bildet unbestimmte srednepletnye Pflanzen mit schwach verzweigtem, weiblichem Blütentyp. Die Anzahl der Eierstöcke in den Knoten beträgt drei oder mehr. Die Blätter sind mittelgroß, grün, leicht faltig und an den Rändern leicht gewellt.

Dieser Hybrid ist parthenokarpisch. Die Länge der handelsüblichen Grüns beträgt 8-11 cm, Gewicht - ca. 100-110 g Die Früchte sind großknollenig, oval-zylindrisch, mit knusprigem und saftigem Fruchtfleisch ohne Bitterkeit und Hohlräume.

Grade vorteile

Gurke "Ant F1" ist sowohl zum Frischverzehr als auch zum Einmachen geeignet. Bei richtiger Landtechnik liegt der Ertrag an marktfähigen Früchten bei 10-12 kg / m². Zu den weiteren Vorteilen der Sorte zählen:

  • Selbstbestäubung;
  • weiblicher blühender Typ
  • hohe Produktivität, praktisch unabhängig von Witterungsbedingungen;
  • Kurzgeburt und grobe Tuberkulose von Gewächshäusern;
  • ultra-frühe Erntebildung;
  • Schlichtheit;
  • ausgezeichnete Geschmacksindizes;
  • marktfähiges Aussehen und Eignung zum Verkauf;
  • Resistenz gegen Zapfwelle, Cladosporiose, Mehltau und Falschen Mehltau.

Gurke "Ameise F1": Sortenbeschreibung

Landeregeln

Pflanzen Sie die Gurke "Ameise F1" sollte in den letzten Tagen im Mai sein. In diesem Fall können Sie sowohl Samen- als auch Sämlingsmethoden verwenden. Samen müssen vorbereitet und eingeweicht werden, wenn die Frostgefahr vorüber ist und sich der Boden auf + 10 ... + 12 ° C erwärmt, gemäß dem Schema 50x30 cm, bis zu einer Tiefe von 3-4 cm. Sämlinge werden gemäß demselben Schema gepflanzt.

Gurken dieser Sorte benötigen einen leichten und äußerst fruchtbaren Boden. Das Pflanzen von Setzlingen sollte durchgeführt werden, wenn die Pflanzen mindestens vier offene Blätter haben, die normalerweise nicht früher als in der dritten Woche erscheinen. Gurken haben ein oberflächlich gelegenes Wurzelsystem und sind sehr thermophil, Daher muss der Boden aufgewärmt werden und die Lufttemperatur darf nicht unter + 18 ... + 20 ° C liegen.

Die Samen werden in Pflanzlöcher gesät, mit fruchtbarem und atmungsaktivem Boden bestreut und dann mit warmem Wasser gewässert. Sämlinge werden senkrecht gepflanzt und reichlich gewässert. Im Freiland gepflanzte Gurken werden unbedingt mit einer Folie überzogen.

Pflege-Funktionen

Die Gurke "Ant F1" wird nach Standardtechnologie angebaut. Um eine gute Versorgung zu gewährleisten, müssen während der gesamten Vegetationsperiode mindestens drei Top-Dressings durchgeführt werden. Befürworter von Bio-Gemüse verwenden zur Fütterung nicht-chemische Düngemittel: Königskerze, Vogelkot, Holzasche und Brennnesselinfusion.

Die Organisation der richtigen Bewässerung von Gurken ermöglicht es Ihnen, die Ernte von höchster und höchster Qualität zu erhalten. Verwenden Sie zur Bewässerung nur warmes Wasser. Die Methode der Tropfbewässerung der Grate ist vorzuziehen: Hierfür können Sie normale Plastikflaschen verwenden, die mit Wasser und Düngemitteln gefüllt sind, oder einen Gartenschlauch mit Löchern.

Unkrautgurken müssen rechtzeitig angebaut werden, damit Unkräuter der Gemüsepflanze keinen nennenswerten Anteil an den Nährstoffen entziehen. Durch das Mulchen der Grate können Sie die Häufigkeit des Unkrauts verringern und den Wasserverbrauch während der Bewässerung senken. Außerdem müssen Mulchbetten nicht gelöst werden. Beim Anbau von Gurken ist es notwendig, die Verdickung von Pflanzungen sorgfältig zu kontrollieren und die schwächsten und am schlechtesten geformten Pflanzen zu entfernen.

Bewertungen Gärtner

Die Gurke "Ant F1" hat sich wegen ihrer frühen Reife, ihres hohen Ertrags und ihres hervorragenden Geschmacks in viele Gärtner verliebt. Negative Bewertungen der Sorte stehen im Zusammenhang mit dem Erwerb von minderwertigem Saatgut oder der Neueinstufung. Laut Definition gibt es bei parthenokarpen Sorten keine leeren Blüten, daher ist der Ertrag solcher Gurken immer stabil und hoch, und mit der Agrartechnologie steigt er deutlich an.

Die besten Gurkensorten

"Ant F1" ist nicht nur für köstliche und schöne Gurken bekannt (dunkelgrüne Früchte mit großen Ähren sehen in Dosen sehr gut aus). Darüber hinaus zeichnen sich Pflanzen durch eine schwache Verzweigung der Triebe aus, nehmen sehr wenig Platz ein und wachsen nicht, was für die geringe Größe des Gartengrundstücks wichtig ist.