Tricks

Strawberry "Florence": Merkmale der wachsenden englischen Sorten

Strawberry "Florence": Merkmale der wachsenden englischen Sorten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Strawberry "Florence" oder Gartenerdbeere "Florence" ist eine ertragreiche und spät reifende Sorte englischer Selektion. Die relativ neue Florence-Erdbeersorte wurde vor knapp zwanzig Jahren an einer britischen Teststation in East Molling gezüchtet. Erhalten als Ergebnis der Kreuzung eines Elternpaares aus sehr beliebten Gartenerdbeersorten „Vima-Tarda“ und „Vicoda“.

Grade Eigenschaften

Erdbeeren der Sorte Florence bilden kräftige, aber nicht weitläufige Pflanzen, die eine große Anzahl von Schnurrhaaren bilden. Die Beeren sind groß und schön. Das Durchschnittsgewicht marktfähiger Beeren dieser Sorte liegt bei 35 g. Beeren haben die richtige konische Form und intensive rote Farbe der Oberfläche.

Die Sorte zeichnet sich durch eine geringe Empfindlichkeit gegenüber Erkrankungen des Wurzelsystems aus und wird selten von Mehltau befallen. Gartenerdbeersorte „Florence“ trägt sehr reichlich Früchte, ohne dass die Ertragsindikatoren für mindestens fünf Jahre nachlassen, was eine Aktualisierung der Beerenanpflanzungen recht selten ermöglicht.

Erdbeeren: Sorten und Sorten

Landebedingungen

Gartenerdbeeren mit der Bezeichnung "Florenz" sind im Anbau relativ anspruchsvoll an Boden - und Klimabedingungen Die Landung erfolgt nach Standardtechnologie:

  • Der Boden sollte neutral oder leicht sauer sein sowie ausreichend fruchtbar, leicht und atmungsaktiv.
  • Um den Boden zu desoxidieren, werden 300-400 g Dolomitmehl oder Calciumcarbonat pro Quadratmeter oberflächlich aufgetragen. Anschließend wird der Boden sorgfältig und tief ausgegraben.
  • Manuelle Maßnahmen sollten ergriffen werden, um alle Unkräuter auf der Baustelle zu vernichten oder Herbizide mit kontinuierlicher Wirkung zu verwenden, was besonders bei großen Pflanzflächen wichtig ist.

  • Etwa eineinhalb Monate vor dem Pflanzen muss der Boden bis in die Tiefe des Bajonetts der Schaufel gegraben werden, wobei dem Boden organischer Dünger zugesetzt wird, mindestens 6 kg pro Quadratmeter.
  • Um die Bodenqualität auf dem Gelände zu verbessern, muss Dünger in Form von Humus oder Kompost eingebracht werden, damit der Boden besser und lockerer wird.
  • Pflanzlöcher sollten dem Volumen des Wurzelsystems der Pflanzen entsprechend bemessen und auch reichlich mit warmem Wasser angefeuchtet werden.

Pflanzen Sie Erdbeersträucher im Frühjahr oder Frühsommer, vorzugsweise bei bewölktem oder regnerischem Wetter. Die Landung erfolgt nach dem Schema, zwischen den Reihen müssen Sie 20-30 cm aushalten. Erdbeersträucher sollten entlang des Wurzelhalses gepflanzt werden, ohne den Boden mit der zentralen Niere oder dem Herzen zu füllen.

Pflege-Funktionen

Bei Gartenerdbeeren befindet sich das Wurzelsystem auf der Oberfläche des Bodens, sodass die Grundpflege das Gießen, Düngen und Lösen umfasst. Erdbeeren der Sorte Florence benötigen eine gute Pflege, die aus folgenden Tätigkeiten besteht:

  • Im Frühjahr sollte ein Rechen aus den Anpflanzungen von Gartenerdbeeren den gesamten Müll, die alte Mulchschicht und das Unkraut der Grate mit anschließender vorsichtiger Auflockerung des Bodens sammeln.
  • Im ersten Jahr nach dem Pflanzen, bis sich Blumen und Eierstöcke auf Erdbeersträuchern bilden, ist es am besten, die Pflanzen durch Besprühen zu gießen.
  • im zweiten Jahr nach dem Anpflanzen von Gartenerdbeeren und im ersten Jahr nach der Fruchtbildung wird an der Wurzel gegossen, und es ist auch erforderlich, Humus oder Kompost herzustellen, drei Kilogramm pro Quadratmeter;

  • Erfahrene Gärtner empfehlen, die Pflanzen aus einer Gießkanne mit einem Diffusor direkt auf die Blätter zu gießen, bevor die Blüten erscheinen, und dann die Erdbeeren im August und September zweimal im Monat zu gießen.
  • Um Pflanzen vor verschiedenen Krankheiten zu schützen, können Sie zweimal im Monat eine Lösung von Phytosporin zur Bewässerung mit einer Durchflussrate von etwa 4 Litern pro Quadratmeter verwenden.
  • Erdbeergänge sollten während der ganzen Saison gründlich gelockert werden, während es in der Nähe von Erdbeersträuchern notwendig ist, die flachen Gänge zu lockern.
  • Es wird empfohlen, Erdbeeren zu pflücken, da diese bei warmem und trockenem Wetter möglichst am Nachmittag reifen.

Sobald die Erdbeeren keine Ernte mehr bilden, können Sie mit der Verarbeitung von Beerensträuchern, einschließlich der Entfernung von getrockneten und alten Blättern, sowie mit der Überdachung für den Winter fortfahren.

Wie man Erdbeersamen pflanzt

Gärtner Bewertungen

Den zahlreichen Bewertungen der Gärtner nach zu urteilen, stimmen die Erdbeeren „Florence“ voll und ganz mit der Sortenbeschreibung des Urhebers überein. Tatsächlich bildet die Sorte in den meisten Regionen unseres Landes eine ausreichende Anzahl von Schnurrbärten und Wintern. Erdbeeren haben ein sehr angenehmes Erdbeeraroma und einen ausgezeichneten Geschmack, dichtes Fruchtfleisch und Schale. Beeren können lange gelagert werden. Darüber hinaus ist die Beständigkeit gegen Herzfäule und Verticillin-Welke ziemlich gut, was die Verarbeitungskosten senkt und die Umweltfreundlichkeit der resultierenden Ernte verbessert.


Sehen Sie sich das Video an: The Beatles - Strawberry Fields Forever (Kann 2022).